Startseite Heer

Sie sind hier: Startseite > Aktuelles > Top-Themen > SAR-Dienst 

Der SAR-Dienst in der Bundesrepublik

Der SAR-Dienst in der Bundesrepublik

Durchschnittlich 3.000 mal wird der militärische Such- und Rettungsdienst der Bundeswehr (SAR) jährlich alarmiert, um in dringenden Notfällen Hilfe zu leisten und Menschenleben zu retten. Nicht jede Alarmierung zieht einen Einsatz der Bundeswehr nach sich. Bei ca. 1.000 Einsätzen im Jahr sind die Besatzungen ca. 1.200 Stunden in der Luft.

Seit seinem Bestehen hat der SAR-Dienst über 275.000 Einsätze geflogen und dabei mehr als 120.000 Personen gerettet oder versorgt.

nach oben


Fußzeile

nach oben

Stand vom: 25.11.13 | Autor: SF Wallendorf


http://www.rcc-muenster.aero/portal/poc/rcc?uri=ci%3Abw.lw_rcc.aktu.topt.sard